Robin Sloan: Die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra

20151201_122440

Clay Jannon ist eigentlich Webdesigner, doch die Rezession hat ihn seinen Job gekostet. So führt ihn eine Stellenanzeige in die durchgehend geöffnete Buchhandlung von Mr. Penumbra. Clay merkt bald, dass dies keine gewöhnliche Buchhandlung ist und hier irgendetwas nicht stimmt. Nach und nach findet Clay heraus, dass Mr. Penumbra und seine Kunden einem uralten Geheimnis auf der Spur sind. Zusammen mit zwei Freunden macht er sich daran, dieses Geheimnis zu lüften. Quelle

 

„Die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra“ erschien 2014 beim Karl Blessing Verlag

Auf das Buch aufmerksam wurde ich durch das tolle und außergewöhnliche Cover.
Der Klappentext klang so viel versprechen, dass ich den Roman einfach kaufen musste. Gerade zu Anfang des Romans hat mir der lockere und teilweise flappsige Schreibstil, der einen ab und zu schmunzeln lässt, sehr gut gefallen. Eine interessante Geschichte über eine etwas andere Buchhandlung, die einige Geheimnisse verbirgt. Der Roman ist aus der Sicht von Clay Jannon geschrieben und lässt sich  flüssig lesen. Anfangs fand ich das Buch sehr spannend; die Beschreibungen der geheimnisvollen Buchhandlung des Mr. Penumbra und dessen Kunden. Gerade echte Bücherfans, die alte Buchhandlungen und urige Bibliotheken lieben, kommen bei diesem Buch am Anfang auf ihre Kosten. Doch je weiter die Handlung fortschreitet, desto „abgedrehter“ wird es und konnte mich nicht mehr fesseln. Zudem fand ich, dass die „moderne Technik“, die im Verlauf der Grschichte eine immer größer werdende Rolle spielt, dem Buch nicht gut tut. Manche Figuren vollziehen zudem eine komplette Wendung im Buch, auch das gefiel mir nicht. Die technischen Details waren mir zu viel. Schade, leider konnte mich dieses Buch nicht überzeugen, obwohl der Ansatz der Geschichte sehr gut ist.

Alles in allem handelt es sich um eine nette Geschichte, die viel Potential verschenkt, indem der Fokus auf die falsche Dinge gelegt wird. Kann man lesen – muss man aber nicht.

Advertisements

4 Gedanken zu “Robin Sloan: Die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s